Zum Inhalt

die App

ARTSPOTTING – WALK THE ART IN ZURICH

Artspotting ist die erste geolokalisierte Game-App in der Schweiz für Kunstvermittlung im öffentlichen Raum. Als digitales Vermittlungstool erleichtert es Jugendlichen den Einstieg in die analoge Erfahrung von Kunst im Stadtraum auf eine neue unterhaltsame Art, die digitale Elemente (Videos, Audio, Musik, Bilder) integriert. Die Game-App vermittelt den Jugendlichen (in Gruppen oder einzeln spielbar) durch spielbasiertes Lernen die Kunstwerke und ihre Entstehung sowie Hintergründe, historische Ereignisse und architektonische Besonderheiten der Stadt.

Jugendliche interagieren mit Kunst im öffentlichen Raum. Sie eignen sich auf niederschwellige, lustvolle & unterhaltsame Art Wissen über die Kunstwerke und ihre Bedeutung im Stadtkontext an. Sie nehmen die Stadt neu wahr, entwickeln ein Bewusstsein und eine Sensibilität für kontextualisierende Inhalte. Das persönliche Spielerlebnis festigt beiläufig neu erworbenes Wissen. Die Kreativität wird durch aktive Eigenleistungen im Game gesteigert.

Geplante Lancierung: Frühjahr 2023